Heilpraktikerin
Dorothea Arning

Güntzelstraße 49
10717 Berlin

Tel.: 030 - 784 7516
e-mail: d.arning@web.de
webseite: www.arningundfreund.de,
               www.homöopathie-arningundfreund.de
Steuernummer: 21 / 211 / 61796
Finanzamt: Berlin-Tempelhof
Id Nr.: 75 609 141 833

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin

Berufsrechtliche Regelung: Heilpraktikergesetz

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesamt für Gesundheit und Soziales
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Tag der amtsärztlichen Überprüfung: 3.12.1986

Behördliche Zulassung durch das Gesundheitsamt Berlin-Neukölln

 
Heilpraktikerin
Almut Freund

Güntzelstraße 49
10717 Berlin

Tel.: 030 – 784 7516
e-mail: almutfreund@web.de

webseite: www.arningundfreund.de, www.homöopathie-arningundfreund.de

Steuernummer: 21 / 293 / 00248
Finanzamt: Berlin-Tempelhof
Id Nr.: 65 712 040 936

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin

Berufsrechtliche Regelung: Heilpraktikergesetz

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landesamt für Gesundheit und Soziales
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Tag der amtsärztlichen Überprüfung: 17.2.1986

Behördliche Zulassung durch das Gesundheitsamt Berlin-Reinickendorf

 
Inhaltlich verantwortlich: Dorothea Arning und Almut Freund
Fotos im Textbereich: Susen Rumposch
Fotos von Blumen und Wasserfall: Sabine Kühlkamp www.drachenspur.de
Webseitengestaltung: Dr. Andreas Arning, Sabine Kühlkamp


Haftungshinweise:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Autorinnen übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorinnen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorinnen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.